Haushaltsanträge zum Jahr 2020

Die FDP stellt für den Haushalt 2020 folgende Anträge:

 


Dynamische Fahrgastinformation (DFI)
Wir beantragen,an den Bushaltestellen, die von mehreren Buslinien angefahren werden, digitale Haltestelleninformationssäulen aufzustellen.
Begründung:
Wie es sich auch in den Nachbargemeinden zeigt, wird der ÖPNV durch diese Informationssäulen benutzerfreundlicher und attraktiver für die Bevölkerung.
Die Aufstellung von DFI Säulen wird vom Kreis gefördert. Sie werden in der Regel von Solarmodulen und Akkus betrieben.


Lehnenlose Bank an der Haltestelle am Alten Schulplatz
Wir beantragen, an der Bushaltestelle am Alten Schulplatz eine lehnenlose Bank aufzustellen.
Begründung:
Menschen, denen das Gehen schwer fällt, setzen sich gerne direkt in der Nähe der Haltestelle auf eine Bank, um dort auf den Bus zu warten. Bei den kurzen Haltezeiten der Busse erreichen sie diese dann ohne Stressmomente.
Die Bank sollte ohne Lehne sein, da man sich dann sowohl der Haltestelle, als auch bei Veranstaltungen auf dem Schulplatz diesen zuwenden kann.


Beutelspender und Abfallbehälter für Hundekot an der Eberdinger Straße
Wir beantragen, an der Eberdinger Straße, in Höhe des Grünstreifens an der Schule, einen Beutelspender und Abfallbehälter für Hundekot aufzustellen.
Begründung:
Gegenüber der Grundschule wohnen an der Eberdinger Straße viele Menschen, von denen etliche auch Hundebesitzer sind. Immer wieder kommt es vor, dass von ihnen der Hund nur mal kurz vor die Tür geführt wird, um sich zu erleichtern. Da bietet sich der Grünstreifen für den kurzen Weg regelrecht an. Leider befindet sich dort bisher noch kein Beutelspender und dazugehörender Abfallbehälter, so dass inzwischen die Hinterlassenschaften der Hunde einfach liegen gelassen werden. Das sollte sich mit dem Aufstellen eines solchen Geräts ändern.


Mobiles Kino
Wir beantragen, ein mobiles Kino nach Hemmingen zu holen.
Begründung:
Auch in Zeiten von Flachbildfernsehern, Tablets und Smartphones übt das Kino als gemeinschaftliches und besonderes Seherlebnis auf Menschen erfreulicherweise einen Reiz aus.  Angebote von mobilen Kinos gibt es bereits im Kreis Ludwigsburg und wir wollen dies auch in Hemmingen möglich machen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.