Sommerfest der FDP Strohgäu

Die Wetter-App prognostizierte 50% Wahrscheinlichkeit Regen. Dennoch kamen viele risikofreudige Liberale zum Sommerfest der FDP Strohgäu zum Strobel-Wirt beim Trachtenverein d' Glemstaler in Ditzingen im Glemstal. Und sie wurden belohnt: das Wetter hielt, es war trocken und die meiste Zeit schien die Sonne. Unterstützt vom guten Essen des Strobel-Teams war die Stimmung fröhlich und es gab reichlich Gelegenheit für Gespräche, sei es über allgemeine oder über politische Themen. Die Ortsvorsitzende, Viola Noack, konnte folglich nach einem gelungenen Nachmittag und Frühabend die Gäste verabschieden und die Sommerpause ausrufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Kommentar

  1. Gerald Vogel sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    gerne hätte ich am Sommerfest teilgenommen, aber als Rentner habe ich nicht die Zeit, mir täglich die Homepage der FDP Bund/Land/Kreisverband/Ortsverband an zu schauen.
    Einen Veranstaltungshinweis im Ditzinger Anzeiger (25.07.2019) konnte ich nicht finden, genau sowenig im Strohgäuteil der STZ/SN.(Wozu gibt es einen Pressereferenten?) Nachdem ich diese Veranstaltung versäumt habe, gibt es doch bestimmt ein Sommerfest des Kreisverbandes Ludwigsburg(als Entschädigung).
    Die Friedrich-Naumann-Stiftung/Reinhold-Maier-Stiftung schickt mir zu jeder Veranstaltung zwei Hinweise. Eine Einladung und wenig später ein Erinnerungsschreiben. (per email).
    Vielleicht können Sie sich daran ein Beispiel nehmen und wenigstens eine email (Heringsessen/Sommerfest) verschicken.
    Falls der Termin für das Sommerfest 2020 schon feststeht, teilen Sie mir es bitte mit. Ich werde es in meinem Terminkalender vormerken.

    Mit sozialliberalen Grüßen

    Gerald Vogel