Anträge der FDP

Die FDP wollte 2 Anträge zum Haushalt 2021 der Gemeinde Hemmingen stellen:

1.  alle Klassenzimmer der örtlichen Schulen mit CO2 Ampeln auszustatten und 

2.  für alle örtlich tätigen LehrerInnen und ErzieherInnen kostenlose Covid 19 Antigen Schnelltests zur Verfügung zu stellen. 

Nachdem die FDP in diesem Jahr zum ersten Mal ihre Anträge nicht eigenständig stellen darf, sondern jeweils 2 Befürworter aus dem Gemeinderat benötigt, um einen Antrag überhaupt einreichen zu dürfen, freuen wir uns, dass dies für beide Anträge gelungen ist. Der CO2 Ampel Antrag wird von Jörg Haspel und Markus Walker und der Covid 19 Schnelltest Antrag von Elke Kogler und Ralf Horwath unterstützt.

Beide Anträge im Wortlaut:

1. Antrag zum Haushalt 2021: wird gestellt von:

Barbara von Rotberg, Gemeinderätin, FDP

Jörg Haspel, Gemeinderat, Freie Wähler

Markus Walker, Gemeinderat, Die PARTEI

Die oben genannten beantragen, für die Klassenzimmer der Grundschule Hemmingen und der Glemstalschule (über den GVV) CO2 – Ampeln anzuschaffen und aufzustellen.

Begründung:

Eine CO2-Ampel ist ein Indikator für die Qualität (Sauerstoffgehalt) der Innenraumluft. Untersuchungen haben gezeigt, dass analog zum CO2-Anstieg die Virenbelastung zunimmt. 

Die CO2-Ampel zeigt an, wann die Luftqualität schlecht und dementsprechend die Virenlast höher wird und auch die Konzentrationsfähigkeit nachlässt.

Beim Lüften signalisiert die CO2-Ampel, wann der Belüftungsvorgang beendet werden kann. Das ist gerade in der kalten Jahreszeit sehr hilfreich, da bei Kälte in der Regel kürzere Lüftungszeiten ausreichen.

Die CO2-Ampel erinnert SchülerInnen und LehrerInnen an rechtzeitiges Lüften, das in Corona- Zeiten unabdingbar für den Präsenzunterricht ist und auch in der Corona-freien Zukunft für konzentriertes Arbeiten im Klassenzimmer sorgen kann.

2. Antrag: wird gestellt von:

Barbara von Rotberg, Gemeinderätin FDP

Elke Kogler, Gemeinderätin SPD

Ralf Horwath, Gemeinderat SPD

Die oben genannten stellen den Antrag an die Hemminger Gemeindeverwaltung, den LehrerInnen und pädagogischen Fachkräften der örtlichen schulischen und vorschulischen Einrichtungen Covid 19 Antigen - Schnelltests für die Selbsttestung zur Verfügung zu stellen.

Begründung:

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat beschlossen, dass zur Eindämmung der Covid 19 Pandemie Lehrkräften und ErzieherInnen ab 04.12.2020 Antigen- Schnelltests zur Verfügung gestellt werden sollen, die nach vorheriger Schulung von diesen selber durchgeführt werden können.

Die oben genannten GemeinderätInnen beantragen aus diesem Grund, Antigen- Schnelltests für diese Einrichtungen zu besorgen, um dadurch schnellstmöglich an Testergebnisse zu kommen und eventuell überflüssige Quarantänemaßnahmen zu vermeiden.

Bleiben Sie gesund!

Für die FDP 

Barbara von Rotberg

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.