Betreuungsangebot in Hemmingen um Tagespflege erweitert

Mit der Eröffnung der Kleeblatt Tagespflege wurde in Hemmingen die Versorgung pflegebedürftiger Menschen um einen wichtigen Teil erweitert.

16 Tagespflegeplätze sind im neu gebauten Kleeblatt- und Volksbankhaus in der Hauptstraße entstanden. Die freundlich gestalteten Räume laden förmlich zum Verweilen ein.

„Die Kleeblatt Tagespflege bietet ein vielfältiges Angebot für alle, die tagsüber Gesellschaft oder Unterstützung benötigen. Zum Tagesablauf gehören Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee sowie verschiedene aktivierende Angebote wie Gymnastik, Gedächtnistraining und Spaziergänge. Es ist möglich, nur an einzelnen Tagen zu kommen. Im Umkreis wird ein Fahrdienst zur Tagespflege angeboten“, wie es beschreibend in den  „Informationen Tagespflege“ der Kleeblatt Pflegeheime heißt. 

Als Gemeinderätin habe ich für die FDP der Beteiligung der Gemeinde an dieser Einrichtung voller Überzeugung zugestimmt, da gerade die flexible, nichtstationäre Betreuung pflegebedürftiger Menschen zurecht einen immer höheren Stellenwert in unserer Gesellschaft einnimmt. Die Möglichkeit „ambulant statt stationär“ zu leben wird durch die Tagespflege für mehr Menschen zur ersehnten Realität.

Nicht unerwähnt lassen möchte ich den Eindruck, den bei mir die anwesenden Pflegekräfte hinterließen: besonders freundlich, kompetent und motiviert. Das sind ganz sicher gute Voraussetzungen für die zukünftige Zufriedenheit der Pflegegäste.

Wir wünschen der Tagespflege viel Erfolg mit einem stets gefüllten Haus und zufriedenen Gästen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.